Grindelallee 28

Heinrich Heine Buchhandlung

Stadtgrün statt grau

Über die Rückkehr der Gärten in die Stadt

Mitten in der Stadt wachsen Salat und Karotten, Tomaten und Kartoffeln. Ob Interkulturelle Gärten, Kiezgärten, Gemeinschaftsgärten oder Guerilla Gardening: Freiflächen im urbanen Raum werden zu Nutzgärten.

Experimentierfreudig und entspannt bepflanzt eine neue Generation urbaner Gärtner Dachterrassen, Balkone und Veranden oder gärtnert auf dem Parkplatz vor dem Haus.

Wiebke Jünger

Stadtgrün statt grau

Verlag Eugen Ulmer, 2015, kart., 144 S.

Urban Gardening, Rooftop Gardening, oder Vertical Gardening - Stadtgärtner finden jeden Winkel in der City, auf dem Gemüse gepflanzt und Blumen gesät werden können: auf dem kleinsten Balkon, auf dem Dach, sogar an grauen Betonwänden. ...

Sofort lieferbar

Urban Gardening

oekom, 2011, geb., 352 S.

Mitten in der Stadt wachsen Salat und Karotten, Tomaten und Kartoffeln: In den "Prinzessinnengärten" in Berlin-Kreuzberg wird Bio-Gemüse für den Eigenbedarf angebaut. In den "Münchener Krautgärten" hacken und pflegen begeisterte Freizeitgärtner ihre Parzellen, um endlich ...

Sofort lieferbar

Mark Diacono

Urban Gardening: Gemüse anbauen auf kleinstem Raum

Knesebeck, 2016, geb., 160 S.

Auch wer keinen Zugang zu einem Garten hat, kann sein eigenes frisches Gemüse anbauen: auf Fensterbänken, auf dem Balkon oder einem kleinen Eckchen auf dem Dach. Dieses Buch zeigt geeignete und oft übersehene Anbauflächen, gibt ...

Sofort lieferbar

Cornel Ruegg

Veranda Junkies

AT Verlag, 2015, geb., 260 S.

Experimentierfreudig und entspannt bepflanzt eine neue Generation urbaner Gärtner Dachterrassen, Balkone und Veranden oder gärtnert auf dem Parkplatz vor dem Haus. Von der Kräutervielfalt auf dem Fenstersims bis zur grossflächigen Dachfarm mit Obstbäumen und Beerenkulturen ...

Sofort lieferbar

Yohan Hubert

Urban Gardening

Verlag Eugen Ulmer, 2016, kart., 160 S.

Urban Gardening - Gärtnern ohne Garten und ohne Erde! Dieses Handbuch zeigt Ihnen, wie Sie Gemüse auch dort anbauen können, wo echte Erde gar nicht oder nur in geringen Mengen vorhanden ist. Innovative und leicht ...

Sofort lieferbar

Benjamin Vogt

Urban Gardening mal anders

100 Fans, 2017, kart., 128 S.

Die Geschichte der Cityfarm Augsburg beginnt 2011 mit einer Idee. Benjamin Vogt und seine Frau Ildikó träumen von einem Rückzugsort mitten in der Stadt, einem Leben abseits von Mainstream und Kommerz und davon, als Selbstversorger ...

Sofort lieferbar

Mehr Informationen zu Urban-Gardening Projekten auf hamburg.de

Zur Homepage