Grindelallee 28

Heinrich Heine Buchhandlung

Erklär mir Italien

Rechtsextreme und Europagegner triumphierten bei der Wahl in Italien. Mehr als die Hälfte der italienischen Wähler hat populistischen Parteien ihre Stimme gegeben. Europagegnern, Rechtsextremen und Rechtspopulisten.

Vor allem junge Italiener scheinen dem Wohlstandsversprechen der EU nicht mehr zu trauen. Und wie sollten sie auch. Im Mezzogiorno ist jeder zweite Jugendliche arbeitslos.

Roberto Saviano

Erklär mir Italien

Kiepenheuer & Witsch, 2017, geb., 272 S.

Italien - ein Land zwischen Wunder und Wahnsinn Sehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön und doch so verdorben sein? Zwei Männer, die Italien eng verbunden sind, versuchen im Gespräch dieses ...

Sofort lieferbar

Italien zwischen Krise und Aufbruch

Springer, Berlin, 2017, kart., xiv, 578 S.

Mit dem Amtsantritt Matteo Renzis im Februar 2014 waren in Italien große Hoffnungen verbunden. Dem jungen Ministerpräsidenten gelang es zunächst tatsächlich, eine Aufbruchsstimmung zu erzeugen, die dem krisen- und skandalgeschüttelten Land einen tiefgreifenden Wandel verhieß. ...

Sofort lieferbar

Gerhard Feldbauer

Geschichte Italiens

PapyRossa Verlagsges., 2017, kart., 120 S.

Gerhard Feldbauer beginnt mit dem "Risorgimento", in dem die bürgerliche Revolution 1870 mit einem Dreiviertelsieg der Bourgeoisie endete. Entscheidend prägte den Prozess der Herstellung des Nationalstaates an der Spitze des radikaldemokratischen Flügels der nationalen Bewegung ...

Sofort lieferbar

Bastian Brandau

Fünf Sterne gegen Berlusconi. Das Movimento 5 Stelle und sein Weg in die italienische Politik

ibidem, 2013, kart., 160 S.

Die erste deutschsprachige Publikation zum italienischen Politiknovum Movimento 5 Stelle. In vielen europäischen Ländern haben sich in den letzten Jahren Organisationen herausgebildet, die sich als Alternative zum konventionellen Angebot des Parteiensystems begreifen und damit bei Wahlen ...

Sofort lieferbar

Jacques de Saint Victor

Die Antipolitischen

Hamburger Edition, 2015, geb., 130 S.

Saint Victor analysiert den Zusammenhang zwischen antipolitischen Strömungen und deren Forderungen nach einer direkten Demokratie mittels des Web 2.0. Er beschreibt die Gefahren, die entstehen, wenn "direkt" heißen soll, die repräsentativen Instanzen auszuschalten, insofern noch ...

Sofort lieferbar

Beppe Grillo

5 Sterne

Klett-Cotta, 2013, kart., 240 S.

Italien muss endlich die Hydra der Korruption besiegen. Es braucht ein Wirtschaftssystem, das den Menschen und nicht den Banken dient. Dario Fo, Grillo und Casaleggio fordern die italienische Gesellschaft und die europäischen Demokratien heraus. Sie ...

vergriffen

Christian Jansen

Von Napoleon bis Berlusconi

Kohlhammer, kart., 300 S.

Italien war und ist ein Sehnsuchtsland der Deutschen. Dies Interesse bezieht sich jedoch meist auf Kunst und Natur des Landes und seine große Vergangenheit von der Antike bis zur Renaissance. Politik, Gesellschaft und Wirtschaft des ...

Für diese Neuerscheinung ist kein Erscheinungstermin bekannt.