Grindelallee 28

Heinrich Heine Buchhandlung

Iran in Bewegung

Um die Jahreswende 2017/2018 demonstrieren Zehntausende Iraner gegen Arbeitslosigkeit, steigende Preise und Inflation. Mittlerweile hat der iranische Sicherheitsapparat mit Gewalt reagiert und die Proteste sind abgeebbt.

Aber die Wut vieler Iraner über das Regime, das die Armut nicht in den Griff bekommt und die Wünsche der jungen Generation ignoriert, ist nicht kleiner geworden.

Charlotte Wiedemann

Der neue Iran

DTV, 2017, geb., 304 S.

Wussten Sie, dass in Iran ... mehr Frauen als Männer studieren? Und dass nur jeder Zweite Persisch zur Muttersprache hat? Iran ist trotz autoritärer Regierung in jüngerer Zeit zu einem modernen, dynamischen, weltoffenen Land geworden - ...

Sofort lieferbar

Gerhard Schweizer

Iran verstehen

Klett-Cotta, 2017, kart., 720 S.

Gerhard Schweizer ist ein bedeutender Kenner des Iran und Vermittler zwischen den Welten. Die aktualisierte Neuausgabe bietet eine klischeefreie Neubewertung des Iran nach der Iran-Reise Gerhard Schweizers im Herbst 2016. Mit profunder Kenntnis schildert der Kulturwissenschaftler Gerhard ...

Sofort lieferbar

Shida Bazyar

Nachts ist es leise in Teheran

Kiepenheuer & Witsch, 2017, kart., 288 S.

Der preisgekrönte Erfolgsroman jetzt als KiWi-Taschenbuch.Vier Familienmitglieder, vier Jahrzehnte, vier unvergessliche Stimmen. Aufwühlend und anrührend erzählt Shida Bazyar die Geschichte einer iranisch-deutschen Familie, die ihren Anfang 1979 in Teheran nimmt und den Bogen spannt bis ...

Sofort lieferbar

Ramita Navai

Stadt der Lügen

Kein & Aber, 2016, geb., 288 S.

Um in Teheran zu überleben, muss man lügen. Denn im "Gottesstaat" Iran spielt sich das Leben im Verborgenen ab. Schulmädchen tragen unter dem Tschador Jeans und Turnschuhe, untreue Ehemänner pilgern nicht nach Mekka, sondern nach ...

Sofort lieferbar

Adnan Tabatabai

Morgen in Iran

Edition Körber, 2016, kart., 304 S.

Kaum ein Land hat im Westen ein so negatives Image wie die Islamische Republik Iran. Die jahrtausendealte persische Kultur, die prächtigen Sehenswürdigkeiten: All das tritt in der öffentlichen Wahrnehmung zurück hinter religiösem Dogmatismus und anhaltenden ...

Sofort lieferbar

Katajun Amirpur

Den Islam neu denken

Beck, 2013, kart., 256 S.

Dem Islam wird oft nachgesagt, er habe den Anschluss an Moderne und Aufklärung verpasst - ein Irrtum, wie Katajun Amirpur in ihrem eindrucksvollen Buch zeigt. Sie stellt die einflussreichsten Erneuerer des Islams vor, die sich ...

vergriffen

Katajun Amirpur

Der schiitische Islam

Reclam, Ditzingen, 2015, kart., 254 S.

Wie tief die Weltreligion des Islam gespalten ist in verschiedene Glaubensrichtungen oder 'Bekenntnisse', steht der ganzen Welt aktuell im Irak besonders eindrücklich vor Augen, wenn sich in Bürgerkriegen oder zwischenstaatlichen Kriegen im Nahen Osten die ...

Sofort lieferbar

Bahman Nirumand

Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste

Rowohlt, Reinbek, 2011, geb., 379 S.

Ein außergewöhnliches Leben zwischen Orient und Okzident "Der Geheimdienstchef holte aus seiner Tasche ein Scheckheft und legte es auf den Tisch. Dabei sah ich, dass er unter der Jacke einen Revolver trug. 'Davon können Sie unbegrenzt ...

Sofort lieferbar

Eingangsstufe A1

Sujet Verlag, 2014, kart., 278 S.

Ein Lehrwerk mit kombiniertem Kurs- und Übungsbuch, Hörmaterialien, Lehrerhandbuch und Glossar für Jugendliche und Erwachsene in allen Institutionen. Das Lehrbuch setzt keine bestimmte Lernbiografie voraus. Die Lernenden werden nach und nach mit verschiedenen Anforderungen des ...

Sofort lieferbar