Grindelallee 28

Heinrich Heine Buchhandlung

Die Buchhandlung an der Uni

Alternative Fakten

Die Bezeichnung, sei »der verschleiernde und irreführende Ausdruck für den Versuch, Falschbehauptungen als legitimes Mittel der öffentlichen Auseinandersetzung salonfähig zu machen« heißt es in der Begründung der Jury.

Ein neues Phänomen sind »Fake News« dabei aber keineswegs.

Lars-Broder Keil

Fake News machen Geschichte

Ch. Links Verlag, 2017, geb., 328 S.

Gerüchte und Falschmeldungen begleiten die Menschheitsgeschichte von Beginn an. Ihre politischen und militärischen Folgen waren oft verheerend. Mit dem Aufstieg von "Fake News" ist klar, dass Gerüchte und Falschmeldungen im Zeitalter der sozialen Medien geschichtsträchtiger ...

Sofort lieferbar

Karoline Kuhla

Carlsen Klartext: Fake News

Carlsen, 2017, kart., 192 S.

Fake News: Es vergeht kaum ein Tag, an dem in den Medien nicht über dieses Phänomen berichtet wird. Doch was steckt überhaupt hinter Begriffen wie "Fake News" oder "Lügenpresse"? Ist damit dasselbe gemeint? Mit welchem ...

Sofort lieferbar

Simon Hadler

Wirklich wahr!

Deuticke im Zsolnay Verlag, 2017, kart., 272 S.

Die einen argumentieren mit Zahlen, Daten und Fakten, die anderen wischen alles als Fake News vom Tisch und präsentieren "alternative Fakten". Kommen wir aus diesem Dilemma je wieder heraus? Ja. Simon Hadler plädiert dafür, den ...

Sofort lieferbar

Ingrid Brodnig

Lügen im Netz

Brandstätter, 2017, geb., 208 S.

Der Betrug ist allgegenwärtig. Mit Falschmeldungen und manipulierten Bildern wird im Internet Stimmung gemacht - und Wähler beeinflusst. Politische Manipulation wird zur realen Gefahr. Gerade Populisten und extreme Bewegungen profitieren von diesen Schattenseiten des Internet. ...

vergriffen

Lauter Lügen

Kursbuch Kulturstiftung, 2017, kart., 200 S.

Alle lügen! Die Medien irgendwie, Donald Trump sowieso und die Wirtschaftsbosse auf jeden Fall. Es wird Zeit, unter das Pflaster zu blicken. Welche neue Rolle spielen Fiktion und Lüge heute in Wirtschaft , Politik und Gesellschaft ...

Sofort lieferbar

Johano Strasser

Das freie Wort

BUCH & media, 2017, geb., 208 S.

Sofort lieferbar

Benjamin Denes

Fälschungen im Journalismus

VDM Verlag Dr. Müller, 2008, kart., 136 S.

Die gebündelte Aufmerksamkeit vom Publikum und den Medien-Machern kriegen Fälschungen im Journalismus nur dann, wenn sie ein bestimmtes Ausmaß haben. Dabei sind es neben den Werken der Star-Faker Heidemann, Born und Kummer vor allem die ...

Lieferdauer ca. 1-3 Werktage

Post-Truth, Fake News

Springer, Berlin, 2018, geb., xv, 224 S.

This edited collection brings together international authors to discuss the meaning and purpose of higher education in a "post-truth" world. The editors and authors argue that notions such as "fact" and "evidence" in a post-truth ...

Lieferbar in 15-25 Tagen.

Adam Macqueen

The Lies of the Land

Atlantic Books, 2017, geb., 320 p.

Sofort lieferbar

Faking, Forging, Counterfeiting

transcript, 2018, kart., 248 S.

Forgeries are an omnipresent part of our culture and closely related to traditional ideas of authenticity, legality, authorship, creativity, and innovation. Based on the concept of mimesis, this volume illustrates how forgeries must be understood ...

In Kürze wieder lieferbar.

Ingrid Brodnig

Lügen im Netz

Brandstätter, 2017, geb., 208 S.

Der Betrug ist allgegenwärtig. Mit Falschmeldungen und manipulierten Bildern wird im Internet Stimmung gemacht - und Wähler beeinflusst. Politische Manipulation wird zur realen Gefahr. Gerade Populisten und extreme Bewegungen profitieren von diesen Schattenseiten des Internet. ...

vergriffen

Vincent F. Hendricks

Postfaktisch

Blessing, 2018, kart., 208 S.

"Eine Demokratie befindet sich in einem postfaktischen Zustand, wenn politisch opportune, aber faktisch irreführende Behauptungen anstatt Fakten als Grundlage für die politische Debatte, Meinungsbildung und Gesetzgebung dienen. Wer diese Entwicklung bremsen will, muss verstehen, was ...

Sofort lieferbar