Grindelallee 28

Heinrich Heine Buchhandlung

Kauf mich
Eine Buchspende für das MUSEUM AM ROTHENBAUM

Die Bibliothek des MUSEUMS AM ROTHENBAUM bietet umfangreiche Fachliteratur zur Völkerkunde (Ethnologie). Die Präsenzbibliothek ist eine der größten ethnologischen Spezialbibliotheken in Deutschland und somit ein wichtiger Beitrag zum Verständnis fremder Kulturen.

Sie können die Bibliothek unterstützen! Erwerben Sie einen der nachfolgenden Titel als Spende für die Bibliothek. Ihr Name wird in »Ihrem« Buch auf einem Exlibris genannt und Sie erhalten zwei Freikarten für einen Museumsbesuch.

Falls Sie uns eine Spenden-Bestellung zusenden, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Übergabe Ihrer Spende an das MUSEUM AM ROTHENBAUM zu klären.



Ahroni Reuben

Jewish Emigration from the Yemen 1951-98

Carpet Without Magic

Routledge, Juni 2001, kart., 202 Seiten, 30.00 GBP

This is the story of the Yemeni Jewish remnants who displayed a strong hesitation to leave Yemen during Operation Magic Carpet (1949-51). It is based on a rich collection of unpublished documents which extend to the last stages of the saga.

Roger Sansi

Fetishes and monuments

Afro-Brazilian art and culture in the twentieth century

Berghahn Books, 2007, kart., 213 Seiten, 18.50 GBP

One hundred years ago in Brazil the rituals of Candomble were feared as sorcery and persecuted as crime. Its cult objects were fearsome fetishes. Nowadays, they are Afro-Brazilian cultural works of art, objects of museum display and public monuments. Focusing on the particular histories of objects, images, spaces and persons who embodied it, this book portrays the historical journey from weapons of sorcery looted by the police, to hidden living stones, to public works of art attacked by religious fanatics that see them as images of the Devil, former sorcerers who have become artists, writers, and philosophers.

Tobias Reu

Popular Devotion and Citizenship in Bolivia

Folkloric Confraternities and the Habits of Democracy at the Festival of the Virgin of Urkupiña

Reimer Verlag, 2017, geb., 250 Seiten, EUR 39.00

Stephanie Sommer

Ethnografische Perspektiven auf das östliche Europa: Band 2

Postsozialistische Lebensformen und globalisierte Lebensentwürfe junger Bildungseliten aus Sibirien

transcript, 2016, brosch., 344 Seiten, 39.99 EUR